Forschungsprojekte

Das PECM-Verfahren (Precise ElectroChemical Machining) wird von einer Vielzahl von Forschungseinrichtungen und Forschenden aktiv weiterentwickelt. Die Navigation links zeigt eine subjektive Auswahl von aktuellen Forschungsprojekten, die aus Förderprogrammen der EU oder Deutschlands finanziert wurden und werden.

Auf EU-Ebene ist die F&E-Förderung in den sogenannten Forschungsrahmenprogrammen (FRP) für Forschung und technologische Entwicklung und Innovation zusammengefaßt. Gegenwärtig (2016) läuft das 8. FRP mit dem Namen Horizon2020 (2014-2020). Davor war das 7. FRP (2007-2013). Projekte aus diesem Bereich sind in der Navigation mit FP7 gekennzeichnet.

Auf Bundesebene erfolgt die Förderung unter der Zuständigkeit der jeweiligen Ministerien, d.h. Forschungsministerium (BMBF), Wirtschaftsministerium (BMWi) und ggf. Umweltministerium (BMU).